Ausbildung Kauffrau / Kaufmann für Büromanagement

Wir beantworten Deine Fragen!

Neues Berufsbild: Kaufmann/-frau für Büromanagement

Der Ausbildungsberuf „Kaufmann/-frau für Büromanagement“ bei der Stadt Herne bedeutet vielfältige Einblicke in die Abläufe einer öffentlichen Verwaltung zu bekommen. Die bisherigen Berufsbilder Bürokaufmann/-frau, Kaufmann/-frau für Bürokommunikation und Fachangestellte/r für Bürokommunikation wurden dabei zu einem neuen Berufsbild zusammengefasst. Die Besonderheit an dem neuen Ausbildungsberuf liegt in der Möglichkeit unterschiedlicher Wahlqualifikation, die eine spezielle Qualifizierung für die öffentliche Verwaltung (hier: „Assistenz und Sekretariat“ oder „Öffentliche Finanzwirtschaft“) ermöglichen. Die Stadt Herne hat 160.000 Einwohnerinnen und Einwohner, über 20 Fachbereiche und 30 Dienststellen – und Du kannst ein Teil davon sein!

Fotogalerie:

Abwechslungsreiche Arbeit mit Verbundspartnern

Während Deiner dreijährigen Ausbildungszeit lernst Du die Grundzüge bürowirtschaftlicher Abläufe, kaufmännischer Tätigkeiten sowie Grundlagen von Koordinations- und Organisationsaufgaben und erkundest die Stadtverwaltung Herne und alle ihre unterschiedlichen Tätigkeitsfelder. Dazu gehört auch die Arbeit mit den Verbundpartnern der Stadtverwaltung, beispielsweise den Stadtwerken Herne AG oder der Gemeinnützigen Beschäftigungsgesellschaft Herne mbH. Du bekommst die Möglichkeit, die unterschiedlichsten Aufgabenbereiche dieser Partnerunternehmen kennenzulernen. Durch diese Verbundausbildung wirst Du auf Deine spätere Tätigkeit als Kaufmann/-frau für Büromanagement optimal vorbereitet.

Vielfältige Ausbildung

In Deiner Ausbildung lernst Du neben den kaufmännischen Inhalten auch Bereiche der Bürokommunikation und der Informationsverarbeitung kennen.
Zu Deinen Aufgaben gehören:

  • Informationsverarbeitung
  • Planung, Organisation und Durchführung von Bürotätigkeiten
  • Materialbeschaffung
  • Kundenorientierte Kommunikation
  • Finanz- und Kassenwesen
  • Arbeitsorganisation

Unterschiedliche Wahlqualifikationen ermöglichen Spezialisierung

In der Ausbildung wirst Du in den Wahlqualifikationen „Assistenz und Sekretariat“ und „Öffentliche Finanzwirtschaft“ à fünf Monate speziell ausgebildet.

„Assistenz und Sekretariat“ umfasst die Ausbildungsinhalte:

  • Sekretariatsführung
  • Teamkoordination und Korrespondenzbearbeitung
  • Organisation von Reisen und Veranstaltungen

„Öffentliche Finanzwirtschaft“ umfasst die Ausbildungsinhalte:

  • Finanzwesen und
  • Haushalts- und Kassenwesen

Damit Du in jedem Fall perfekt gerüstet bist und mit fachlichem Wissen glänzen kannst, gibt es einen theoretischen Teil der Ausbildung. Dieser erfolgt in Form einer dienstbegleitenden Unterweisung (zweimal wöchentlich) am Studieninstitut Ruhr für Kommunale Verwaltung in Dortmund. Außerdem wird es mehrwöchigen Blockunterricht am Konrad-Klepping-Berufskolleg (Dortmund) geben. So wirst Du optimal geschult für deinen weiteren beruflichen Lebensweg.

Einstellungsvoraussetzung:

  • Mindestens Hauptschulabschluss nach Klasse 10
  • erfolgreiche Teilnahme an einem Auswahlverfahren
  • gesundheitliche Eignung; keine Vorstrafen
  • erfolgreiche Teilnahme an unserem Auswahlverfahren

Das monatliche Ausbildungsentgelt beträgt zurzeit:

  • 1. Ausbildungsjahr = 918,26 Euro brutto
  • 2. Ausbildungsjahr = 968,20 Euro brutto
  • 3. Ausbildungsjahr = 1.014,02 Euro brutto

Ergänzende Informationen:

Die Stadtverwaltung Herne ist eine moderne Arbeitgeberin, die die Chancengleichheit und Vielfalt ihrer Mitarbeitenden fördert und dadurch Perspektiven schafft. Eine Ausbildung ist grundsätzlich in Teilzeit möglich. Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Sie werden bei gleicher Qualifikation im Rahmen der gesetzlichen Regelungen bevorzugt berücksichtigt.

Auf einen Blick

Ausbildungsdauer:
3 Jahre
Einstellungstermin:
1. September 2018
Bewerbungssfrist:
15. Oktober 2017
Ausbildungsentgelt:
bis 1.014,02 Euro

Downloads

deine-bewerbung

Du interessierst Dich für eine unserer Studien- oder Ausbildungsmöglichkeiten? Dann bewirb Dich direkt online oder komme in Kontakt mit uns, damit wir Dir vorab alle Fragen beantworten können.

Zur Online-Bewerbung